Nächste Auftritte:

Freitag 3. Dezember 2021, Grosswangen Benefizkonzert zum Tag des Menschen mit Behinderung

Ticketbestellung: info@entlastungsangebote.ch      Bierifroue plus / Gugelchörli / Wiggertaler Blaskapelle / M. Künis

 

Dienstag 7. Dez. 2021, KKL Luzern 19.30 Uhr  Volkstümliche Weihnacht

Wiehnachtszouber uf em Dorfplatz  Bierifroue plus / Gugelchörli / Wiggertaler Blaskapelle / M. Künis     

                     

mit Freilichtspiel "Eremiten auf der Brüedere-Alp" 

und Alpenkulinarik

                   verschoben auf 2022

Die Reservationen bleiben erhalten. Wenn sie ihre Plätze zurückgeben möchten, melden sie es uns bitte.
bieri.eibach@bluewin.ch

Aupeläbe diräkt erläbe

Wichtige Infos zu den Konzerten

Die neuen Spieldaten 2022

        

Mittwoch  29. Juni 2022    

Samstag     02.  Juli 2022  

Mittwoch  06.  Juli 2022        

Freitag         08. Juli 2022        

Mittwoch   13.  Juli 2022        

Freitag         15.   Juli 2022    

Sonntag      17.   Juli 2022

Freitag         22.   Juli 2022

Es sind nach wie vor alle Konzerte ausverkauft.

Wenn sich freie Plätze ergeben, werden die Wartelisten berücksichtigt.

Beginn jeweils um 18.00 Uhr auf dem Hausplatz mit "Aupeläbe diräkt erläbe"

Konzertbeginn 19.30 Uhr

Sonntag, 18. Juli: Beginn: 11.00 Uhr

 

Allfällige Wetter-Verschiebedaten: Mi 20. Juli und Sa 23. Juli 2022

Jeweils am Spieltag wird ab 12.00 hier informiert falls der Anlass verschoben werden muss

Die neue CD "LäbeNäbeNand" 

mit BieriFroue plus

Duett Lisbeth und Ruedi Bieri, sowie Corinne und Sandra Renggli

jetzt bestellen!!

 

Sie wird ihnen per Post zugestellt.

Mit neuen Liedern wie z.B. "Chli spinne muesch" "Die schönschte Ferie", "Weni chönnt wini wet", "Träume dervo", "Farneggli-Jutz", "Naturabeefli" , Söre-Swing " und viele mehr!

Ebenfalls mit dabei neue Aufname-Varianten der Hit's

"Dini Seel ä chli la bambälä la" und "Fischterwald-Lied" mit den BieriFroue plus und der Wiggertaler Blaskapelle

Brüderealp-Erlebnis im Juli 2021

 Freilichtspiel

"Eremiten auf der Brüderealp" 

Die Brüderealp wurde im 15. Jahrhundert von Eremiten gegründet.

In einem kurzen Freilichtspiel werden uns die Eremiten Einblick in ihren damaligen Alltag auf der Brüdernalp geben.

Das Brüedere-Chäpeli, (älteste Alpkapelle im Kanton Luzern) sowie das kleine Brauchtumsmuseum in der Alphütte und der alte Chässpycher sind alle frei zugänglich.

Auf der Alp stehen sechs Gebäude, deshalb nennt man dies eine Alpsiedlung

Konzert -  Freilichtspiel - Alpenkulinarik

Es wird musiziert, gespielt, gesungen, gejodelt,  gegessen und getrunken

Ab 18.00 Uhr ist der Festplatz Brüderealp geöffnet, wo man unsere Alpen-

Kulinarik bei unterhaltender Musik geniessen kann.

Um 19.30 Uhr beginnen die Darbietungen.

 

Zuerst erleben sie in der Alpscheune ein einstündiges Konzert mit verschiedenen Formationen.

Anschliessend wird auf dem Hüttenplatz das Freilichtspiel "Eremiten auf der Brüederealp" aufgeführt.

 

Und danach  wird bei gemütlichem Beisammensein bis Mitternacht musiziert, gesungen und gejodelt, getrunken und gegessen, bei dem alle nach Herzenslust mitmachen können.

Ort der Veranstaltung, Anfahrt

Kurzer Fussmarsch,

Shuttlebus

Ort der Veranstaltung: Brüederealp, 6162 Finsterwald.

In einem 20-minütigen Fussmarsch auf dem Eremitenweg erreichen Sie ab dem Restaurant Gfellen oder dem grossen Stillaub Parkplatz, die Brüderealp.

Zudem fährt ab dem Parkplatz Stillaub ein Shuttle-Bus direkt zur Brüederealp.

Die Besucheranzahl pro Abend ist limitiert, daher ist eine Reservation erforderlich.

Anfahrtsweg.png

Mitwirkende:

Freilichtspiel

Gesang:       BieriFroue plus und die Schauspieler

Akkordeo:   Simon Haller und Ruedi Renggli

Alphorn:       Pius Bieri und Heinrich Müller

Eremiten:    Willi Felder, Martin Bachmann, Ernst Bieri und Herbert Portmann

Bätruef:        Fritz Vogel Alp Grund

Drehbuch und Regie: Ruedi Bieri

Musikalischer Leiter Freilichtspiel: Ruedi Renggli

Festwirtschaft und Helfer/innen: Pius Limacher

Sponsoren:

PK Bau AG Schüpfheim

Lötscher Sägerei AG Entlebuch

Schibi-Holz AG Schüpfheim

Wigger-Küchen und Schreinerei Entlebuch

Effekom AG Ruswil

Bergrestaurant Gfellen Finsterwald

Wirz Getränkehandlung

IG Volkskultur Schweiz